Angelverein Kerspleben 1979 e.V.

Verfahren zur Beitragskassierung und Ausgabe der Fischereierlaubnisscheine für das Jahr 2021

Dem Kassenwart ist unbedingt eine Kopie des gültigen amtlichen Fischereischeins per Post (alternativ: Einwurf in den Briefkasten) oder per E-Mail zu übersenden. Sonst kann keine Ausgabe der Angelkarte 2021 erfolgen! Der Mitgliedsausweis muss nicht übersandt werden.

Die Bezahlung des Beitrages und ggf. der Angelkarte erfolgt ausschließlich per Überweisung. Es findet keine Bar-Kassierung statt! Die Ausgabe/ Zustellung der Beitragsmarke sowie ggf. der Angelkarte erfolgt grundsätzlich auf dem Postweg.

Mitglieder, die nur die Beitragsmarke erwerben möchten, überweisen bitte den Beitrag von 35,00 Euro auf das unten angegebene Vereinskonto.

Mitglieder, die außerdem die Angelkarte 2021 erwerben möchten, überweisen bitte den Beitrag von 35,00 Euro sowie den Betrag für die Angelkarte von 100,00 Euro (Jugendliche 55 Euro) auf das Vereinskonto.

Die Gebühr für nicht geleistete Arbeitseinsätze entfällt, da in 2020 keine Arbeitseinsätze durchgeführt wurden. Es ist kein Arbeitseinsatz zu bezahlen!

Überweisungen bitte erst ab Januar 2021 vornehmen!

Nach Zahlungseingang erfolgt die Zusendung der Beitragsmarke und ggf. der Angelkarte per Post. In Einzelfällen, und nur nach telefonischer Absprache, kann eine Abholung der Unterlagen beim Kassierer erfolgen.